Eine Diagnose seltener Krankheiten

Bei meinem Kind wurde eine genetische Erkrankung diagnostiziert: Was jetzt?

Für viele Familien wird die Diagnose einer seltenen Krankheit bei einem Kind viele Fragen beantworten, aber gleichzeitig noch so viele mehr aufwerfen. Eine Diagnose kann in der Tat den Beginn einer Reise signalisieren, um mehr über den Zustand ihres Kindes zu erfahren, wie sich dies auf seine geistige und körperliche Entwicklung auswirken kann, wie sein Kind durch seine syndrom, und welche Auswirkungen dies auf den Rest der Familie haben könnte.

Genetische Beratung und Unterstützung

Genetische Beratung und die Unterstützung sollte nicht mit der Diagnose einer seltenen Krankheit enden. Die Rolle eines genetischen Beraters besteht darin, Familien durch eine Diagnose und alle ihre Auswirkungen auf das Kind und die weitere Familie zu führen. Sie können Informationen bereitstellen, Eltern mit Spezialisten und Genetikern verbinden und Gruppen unterstützen.

Das Leben eines Kindes mit einer genetischen syndrom kann oft mit vielen verschiedenen medizinischen Fachkräften und möglicherweise auch Behandlungen gefüllt sein, und es ist wichtig, dass Familien so früh wie möglich mit diesen Spezialisten in Verbindung gebracht werden.

Medizinische Versorgung

Genetische Störungen bei Kindern können mit verschiedenen auftreten symptome die in ihrer Komplexität und Schwere variieren können. Um zu verstehen, wie diese komplexen medizinischen Bedürfnisse bewältigt werden können, ist häufig die Unterstützung eines multidisziplinären medizinischen Teams und eines medizinischen Unterstützungsnetzwerks erforderlich. 

Unterstützung

Die Verbindung mit anderen Familien, deren Kinder die gleiche Diagnose erhalten haben, kann Familien helfen, sich in ihrer neuen Realität zurechtzufinden. Selbsthilfegruppen mit Bezug zu einer bestimmten Genetik syndrom oder die Diagnose seltener Krankheiten sind manchmal die erste Anlaufstelle für viele Eltern, um Hilfe zu erhalten. Sie können eine wunderbare Ressource sein, um mit Spezialisten in Kontakt zu treten, mehr über eine Erkrankung zu erfahren und Erfahrungen mit anderen Eltern im selben Boot auszutauschen. 

Eine Diagnose seltener Krankheiten

Für viele Familien beendet eine bestätigte Diagnose einer seltenen Krankheit eine diagnostische Reise, die möglicherweise Jahre gedauert hat, und markiert gleichzeitig den Beginn einer Reise, um den Zustand ihres Kindes vollständig zu verstehen. symptome, Behandlungen und Unterstützungsmöglichkeiten. Die richtige Unterstützung auf dem Weg ist entscheidend, um die beste Lebensqualität für alle Beteiligten zu gewährleisten. 

Eine Diagnose einer seltenen Krankheit kann Familien helfen, genetische zu verstehen und zu navigieren syndromes und seltene Krankheiten, einschließlich Williams syndrom und andere.

FDNA Telehealth kann Sie einer Diagnose näher bringen.
Vereinbaren Sie innerhalb von 72 Stunden ein Online-Treffen zur genetischen Beratung!

EspañolDeutschPortuguêsFrançaisEnglish