Pädiatrie Genetische Beratung

Was ist Pädiatrie? genetische beratung?

Pädiatrie genetische beratung bietet wesentliche genetische beratung Dienstleistungen für Patienten mit seltenen Erkrankungen und ihre Familien. Pädiatrie genetische beratung ist ein spezialisierter Service, innerhalb genetische beratungund richtet sich an Patienten vom Neugeborenen bis zum Teenager.

Pädiatrie genetische beratung zielt darauf ab, seltene Krankheiten, einschließlich ihrer Ursachen, zu verstehen und symptome, bei Kindern (Geburt bis 18 Jahre).

Pädiatrische genetische Berater verstehen seltene Krankheiten, ihre Ursachen und ihre Entwicklung bei Kindern und sind in der Lage, Eltern und Familien dabei zu helfen, den Diagnoseprozess für sie und ihr Kind zu steuern.

Die Dienste

Wissen

Pädiatrie genetische beratung zielt darauf ab, Eltern über die seltene Krankheit ihres Kindes oder das Risiko für die Entwicklung einer seltenen Krankheit aufzuklären. Es hilft Eltern zu verstehen, wie seltene Krankheiten vererbt werden und andere mögliche Ursachen für sie, einschließlich spontaner oder neuer genetischer Mutationen.

Pädiatrie genetische beratung hilft Eltern zu verstehen, ob ihre eigene genetische Gesundheit die Gesundheit ihres zukünftigen Kindes und sein Potenzial, eine seltene Krankheit zu entwickeln, beeinflussen kann. Es kann auch dazu beitragen, die Schritte zu erläutern, die sie unternehmen können, um die Gesundheit ihrer zukünftigen Kinder zu gewährleisten. Es kann Eltern helfen, das Risiko zu verstehen, wenn ein zukünftiges Kind mit einer seltenen Krankheit geboren wird. 

Es hilft Eltern auch zu verstehen, wie eine Familienanamnese bestimmter medizinischer symptome, oder Erkrankungen, können bei ihrem Kind oder ihren Kindern zu einer seltenen Krankheitsdiagnose führen. Es kann auch helfen, die symptome oder Erkrankungen im Zusammenhang mit einer seltenen Krankheit.

Gleichzeitig pädiatrische genetische beratung versteht, wie bestimmte seltene Krankheiten und ihre symptome bei Kindern entwickeln können, und sie sind in der Lage, Familien darauf vorzubereiten und gegebenenfalls geeignete Behandlungen und lange Betreuungsoptionen zu koordinieren und vorzuschlagen. 

Diese genetische beratung Spezialität kann auch Familien mit seltenen Krankheiten stärken, indem sie sie mit Selbsthilfegruppen und Netzwerke, während sie lernen, mit einer seltenen Krankheit zu leben. Dies ist sehr wichtig für Familien mit einer neuen Diagnose und für Familien, die mit einer seltenen Krankheit umgehen, während ihr Kind heranwächst.

Pädiatrie genetische beratung versteht die besonderen Bedürfnisse von Familien und Kindern, die mit einer Diagnose einer seltenen Krankheit konfrontiert sind, einschließlich der Frage, wie seltene Krankheiten symptome kann zwischen einem Kind und einem Erwachsenen mit derselben Diagnose oder sogar innerhalb von Kindern derselben Familie mit derselben Diagnose variieren. Es kann Eltern auch darauf vorbereiten, was in Bezug auf die Zukunft ihres Kindes bevorsteht symptome können sich im Laufe der Kindheit bis ins Erwachsenenalter verändern und verändern.

Einige genetische syndromes bei der Geburt vorhanden, andere erst mit Beginn der Pubertät. Genetische Beratung spezialisiert auf die Diagnose und Betreuung von Kindern versteht die Komplexität der genetischen syndromes und wie sie diagnostiziert werden. Dies ist wichtig, um eine genaue und rechtzeitige Diagnose zu gewährleisten. 

Diese Art von genetische beratung ist auch wichtig, um Familien zu helfen, zu verstehen, welche Art von pädiatrische Gentests für ihr Kind geeignet ist, und pädiatrische genetische Berater können den Typ basierend auf ihrem Verständnis der Gesundheit des Kindes und der Familie empfehlen.

Unterstützung

Pädiatrie genetische beratung bietet emotionale und medizinische Unterstützung für junge Patienten mit seltenen Krankheiten und deren Familien. 

Emotionale Unterstützung ist bei der Diagnose einer seltenen Krankheit bei einem Kind sehr wichtig. Dies kann für eine Familie eine sehr herausfordernde Zeit sein, da sie sich mit einer Diagnose abfinden und sie besser verstehen und was sie für ihre Familie bedeuten wird. 

Aber diese emotionale Unterstützung ist auch für jede Familie wichtig, die sich einem Gentest oder einem Screening auf eine seltene Krankheit bei einem Kind unterzieht, selbst wenn der Test eine seltene Krankheit letztendlich ausschließt. Der Prozess selbst kann langwierig und zeitaufwändig sein und mit Unbekannten und vielen Ängsten gefüllt sein. Pädiatrische genetische Berater wissen, wie sie Eltern und Kinder durch all dies führen können und bieten dabei auch entscheidende emotionale Unterstützung. 

Genetische Beratung, in jeglicher Form, bietet auch eine wichtige Unterstützung bei der Koordination von medizinischen Teams und Fachleuten. Sie helfen den Eltern, die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen medizinischen Fachkräften sicherzustellen, die für die kurz- und langfristige medizinische Versorgung eines Kindes mit einer seltenen Krankheit verantwortlich sind, und können auch als Fürsprecher für diese Versorgung auftreten. 

Online-Kinderheilkunde genetische beratung

Die jüngsten Entwicklungen in der Telegenetik ermöglichen Familien den Zugang zu pädiatrischen genetische beratung online. Dies wiederum ermöglicht es Familien, sich mit spezialisierten genetischen Beratern aus der ganzen Welt zu verbinden, und sie können sich schneller und einfacher mit ihnen verbinden. 

 

 

 

FDNA Telehealth kann Sie einer Diagnose näher bringen.
Vereinbaren Sie innerhalb von 72 Stunden ein Online-Treffen zur genetischen Beratung!

EspañolDeutschPortuguêsFrançaisEnglish