Autismus verstehen - Die Zeichen von Autismus bei Kindern

Was ist Autismus?

Es ist eine lebenslange Spektrumstörung, die die sozialen, Verhaltens- und Kommunikationsfähigkeiten einer Person beeinträchtigt. Obwohl es noch keine genaue Ursache hat, sind die Anzeichen und symptome von Autismus werden zunehmend identifizierbar, da sich das Bewusstsein für die Störung unter Ärzten, Eltern, Betreuern und Pädagogen entwickelt.

Die Anzeichen von Autismus bei Kindern

Die Anzeichen und Symptome von Autismus sind bei den einzelnen Personen sehr unterschiedlich. Einige sind stärker betroffen, andere weisen eine Vielzahl unterschiedlicher Anzeichen auf. Es wird auch angenommen, dass die Störung bei Männern und Frauen sowie bei Kindern und Erwachsenen unterschiedlich auftritt. 

Autismus bei Kindern wird normalerweise bereits im Alter von 12-18 Monaten festgestellt, wobei eine Diagnose zwischen 2 und 3 Jahren gestellt wird. Einige Kinder weisen jedoch in einem späteren Alter Anzeichen von Autismus auf, oder die Symptome werden mit zunehmendem Alter mehr oder weniger schwerwiegend. 

Autismus verstehen - Die Zeichen von Autismus bei Kindern - FDNA Telehealth

Ein Hauptfach Zeichen von Autismus bei einem Kleinkind oder Kind ist ein Rückschritt in der Sprech- und Sprachentwicklung. Ein Kind unter zwei Jahren, das anfängt, einzelne Wörter zu verwenden, um Gegenstände zu beschreiben oder zu kommunizieren, und dann aufhört zu sprechen, würde Anlass zur Besorgnis geben. Ebenso wie ein gleichaltriges Kind, das vielleicht interaktive Spiele wie „Bücher einsehen“ und eine vereinfachte Version von „Verstecken“ genossen hat, aber dann ganz aufhört, sie zu spielen.

Das Verständnis der Anzeichen von Autismus bei Kindern ist sehr wichtig, um eine frühzeitige Diagnose und frühzeitige Intervention zu gewährleisten. Diese frühzeitige Intervention ist entscheidend für die Verbesserung der Ergebnisse im Leben eines Kindes und das Management der symptome mit Autismus verbunden.

Das Bewusstsein dieser Anzeichen im Rahmen einer altersgerechten Entwicklung ist wichtig, um die Entwicklung eines Kindes zu verfolgen und zu beobachten. 

Die wichtigsten Anzeichen von Autismus bei Kindern (älter als 12 Monate)
Reagiert nicht auf ihren Namen
Verwendet keine Geräusche, plappert, um zu kommunizieren 
Zeigt kein Interesse an Personen oder Aktivitäten in ihrer Umgebung
Zeigt kein Interesse an oder ist nicht zufrieden mit körperlichem Kontakt und Zuneigung
Beschäftigt sich nicht mit kreativen, Rollenspielen oder vorgetäuschten und einfallsreichen Spielen
Kämpfe, um mit Gleichaltrigen oder anderen Kindern zu interagieren oder auf sie zu reagieren
Kann einfache Anweisungen und Sätze nicht verstehen und befolgen
Wiederholt die ihnen gestellten Wörter oder Fragen, ohne zu verstehen, was gefragt wurde
Kämpfe, um Emotionen, Bedürfnisse und Interessen zu vermitteln
Zeigt einen Mangel oder eingeschränkten Augenkontakt
Ist sich nicht bewusst, wie man Mimik für passende Emotionen verwendet
Macht keine Gesten, um Gefühle und Emotionen zu vermitteln
Empfindlichkeit gegenüber sensorischen Reizgerüchen, Texturen, Geräuschen und Bildern
Muss einer strengen Routine ohne Abweichungen folgen
Ist nicht in der Lage, geringfügige Änderungen an Routine oder Umgebungen zu verarbeiten
Zeigt ein starkes Interesse an einem bestimmten Objekt oder Thema
Zeigt sich wiederholende Bewegungen und Verhaltensweisen an - flattern, schaukeln, wirbeln, headbangen, schnappen, tippen

Dies ist keineswegs eine vollständige Liste der list Anzeichen von Autismus bei Babys und Kinder. Es gibt viele symptome Autismus, der bei einigen Kindern auftritt und bei anderen nicht, und die bei einigen auffälliger und erkennbarer sind als bei anderen.

Ein Bewusstsein für die wichtigsten symptome und wie sie bei Kindern auftreten können, ist wichtig für ein besseres Verständnis der Störung, um sicherzustellen, dass Kinder mit Autismus die Diagnose und Unterstützung erhalten, die sie benötigen. 

Autismus verstehen - Die Zeichen von Autismus bei Kindern - FDNA Telehealth

Wenn Sie als Elternteil, Betreuer oder Erzieher Bedenken hinsichtlich eines in Ihrer Obhut befindlichen Kindes und möglichen Autismus haben symptome Am Anfang steht eine professionelle Beratung und Bewertung. Bringen möglichen Autismus symptome die Aufmerksamkeit eines Arztes ist entscheidend, um den Prozess einer Diagnose zu beginnen oder Autismus als Ursache auszuschließen. 

In einigen Fällen kann Autismus auch als Symptom einer seltenen genetischen Krankheit oder eines Syndroms auftreten. Wenn angenommen wird, dass dies der Fall ist, Genetische Beratung und Analyse und Tests können als notwendig erachtet werden.

 

FDNA Telehealth kann Sie einer Diagnose näher bringen.
Vereinbaren Sie innerhalb von 72 Stunden ein Online-Treffen zur genetischen Beratung!

EspañolDeutschPortuguêsFrançaisEnglish