Anzeichen einer Sprachverzögerung bei meinem Kind

Sprachverzögerung ist eines der vielen Anliegen der Eltern, wenn sie die Entwicklungsmeilensteine ihres Kindes verfolgen.

In einigen Fällen besteht Bedarf an ernsthafter Besorgnis, wenn ein Kind die festgelegte Sprache und Sprache nicht erfüllt Entwicklungsmeilensteine für ihr Alter und in diesem Fall kann eine Sprachverzögerung diagnostiziert werden.

Sprache ist ein Teil der Sprachentwicklung und beinhaltet die Wörter, die wir zur Kommunikation verwenden, und beinhaltet Artikulation und Klangbildung, um Wörter zu bilden. Die Sprache selbst umfasst viele Formen der Kommunikation, einschließlich verbaler (Sprache) und nonverbaler sowie Verständnis und Verstehen. 

Sprachverzögerung

Eine Sprachverzögerung kann dazu führen, dass ein Kind weniger Wörter kennt und verwendet, als es für sein Alter zu erwarten wäre. Es kann auch Probleme und Probleme beim Aussprechen von Wörtern, beim Bilden von Wörtern und beim Verstehen bei der verbalen Kommunikation beinhalten. 

In anderen Fällen können die Anzeichen eines späten Sprechers auf den ersten Blick als Sprachverzögerung erscheinen. Ein späterer Sprecher ist ein Kind im Alter zwischen 18 und 30 Monaten, das gute Verständnisfähigkeiten zeigt und nonverbal auf Befehle, Fragen und Kommunikation mit Betreuern reagiert, aber möglicherweise noch eine begrenzte Anzahl von Wörtern hat, mit denen es spricht . 

Meilensteine der Sprachentwicklung - Ein Leitfaden für Eltern | FDNA Telehealth

Anzeichen einer Sprachverzögerung

Mehrere saubere Zeichen weisen auf eine mögliche Sprachverzögerung bei einem Kind hin. Sollten Sie bei Ihrem Kind eines dieser Probleme feststellen, sollten Sie zunächst einen professionellen Rat von einem Arzt einholen. Ihr Hausarzt ist ein guter Ausgangspunkt, um mit Bedenken hinsichtlich der Sprachentwicklung Ihres Kindes zu beginnen.

Alter Anzeichen einer möglichen Sprachverzögerung
12 monate Verwendet noch keine Gesten und nonverbale Kommunikation, um Emotionen und Interessen zu vermitteln oder auf Gespräche zu reagieren
18 monate Verlässt sich hauptsächlich auf nonverbale Hinweise zur Kommunikation, wählt nonverbale Kommunikation konsequent gegenüber verbaler Kommunikation und Sprache; scheint Probleme beim Kopieren und Wiederholen von Tönen zu haben; ist noch nicht in der Lage, einfache Anweisungen oder Fragen zu verstehen und dann zu befolgen
2 jahre Kann die Sprache anderer nachahmen, initiiert aber nicht verbal Sprache und Kommunikation mit ihren eigenen Worten oder Worten, die sie nicht von jemand anderem imitiert haben; wiederholt die gleiche kleine Anzahl von Arbeiten immer und immer wieder; verwendet Sprache, um ihre Grundbedürfnisse zu kommunizieren, kann dies jedoch nicht erweitern; Der Tonfall klingt ungewöhnlich oder hat Probleme, Töne auszusprechen

 

Als grober Anhaltspunkt sollten Sie bis zum Alter von zwei Jahren bis zur Hälfte aller Wörter verstehen können, die Ihr Kind verwendet. Verständlicherweise wird die Hälfte der Wörter in diesem Stadium ihrer Sprachentwicklung nicht unbedingt verständlich sein.

Im Alter von drei Jahren (3) sollten Sie 3/4 (75%) der Wörter verstehen, die Ihr Kind verwendet, was bedeutet, dass Sie nur wenige Wörter nicht verstehen können oder sind nicht klar genug.

Im Alter von vier Jahren (4) sollte die Sprache eines Kindes nicht nur von seinen Betreuern, sondern auch von jedem, mit dem es spricht, klar verstanden werden. Verzögerungen bei einem dieser Meilensteine können auf eine Sprachverzögerung bei Ihrem Kind hinweisen. 

Meilensteine der Sprachentwicklung - Ein Leitfaden für Eltern | FDNA Telehealth

Test und Diagnose

In den meisten Fällen sollten Sie und Ihr Kind einen Sprachpathologen aufsuchen, um eine Sprachverzögerung zu diagnostizieren. Durch weitere Bewertung und Bewertung können sie verstehen, ob eine Sprachverzögerung vorliegt, wie groß die Sprachverzögerung ist, welche Ursachen dies hat und welche Maßnahmen ergriffen werden können, um Ihrem Kind bei seiner Sprache zu helfen.

In einigen Fällen kann dies weitere Tests erfordern und möglicherweise sogar Genetische Beratung und Analyse zu verstehen, ob die Ursache der Sprachverzögerung mit der zugrunde liegenden Gesundheit oder medizinischen Zuständen wie einem genetischen Syndrom oder einem isolierten Symptom zusammenhängt. 

Das Verständnis der Sprachentwicklung Ihres Kindes und der Meilensteine, die es für sein Alter erreichen sollte, ist entscheidend, damit Sie die möglichen Anzeichen einer Sprachverzögerung so schnell wie möglich erkennen können - je früher die Intervention, desto besser das Ergebnis für Ihr Kind. 

 

FDNA Telehealth kann Sie einer Diagnose näher bringen.
Vereinbaren Sie innerhalb von 72 Stunden ein Online-Treffen zur genetischen Beratung!

EspañolDeutschPortuguêsFrançaisEnglish