Was ist eine diagnostische Odyssee?

Eine diagnostische Odyssee ist definiert als die Zeit zwischen dem Auftreten eines Symptoms oder Merkmals einer genetischen oder seltenen Krankheit und dem Zeitpunkt, zu dem eine endgültige Diagnose gestellt wird.

Die durchschnittliche Wartezeit auf eine endgültige Diagnose wird derzeit auf etwa fünf Jahre geschätzt und kann den Beitrag von durchschnittlich 4-5 Ärzten erfordern. 

Navigieren in einer diagnostischen Odyssee 

Für viele Familien kann es ein langer und schmerzhafter Prozess sein, die diagnostische Odyssee ihres Kindes zu bewältigen. Der Versuch, Antworten darauf zu finden, warum ihr Kind bestimmte Merkmale und Gesundheitszustände aufweist, und zu versuchen zu verstehen, welche genetische Erkrankung sie verursachen könnte, kann ein schwieriger, zeitaufwändiger und teurer Prozess sein, der von der ganzen Familie seinen Tribut fordert. 

Diagnostische Odyssee

EIN Diagnose seltener Krankheiten disease kann schwer zu erreichen sein. Familien werden im Laufe ihres diagnostischen Weges von Arzt zu Arzt, von Facharzt zu Facharzt weitergegeben und wissen am Ende oft nicht, warum ihr Kind krank ist und wie sie ihm helfen können. Zahlreiche Klinikbesuche, Krankenhausaufenthalte und Tests, die noch immer keine eindeutige Antwort zu geben scheinen, machen die diagnostische Odyssee für viele Familien zu einer traumatischen Erfahrung, wenn sie versuchen, die Krankheit eines Kindes zu bewältigen symptome ohne ihre Ursache und den besten Weg zu kennen, um sie zu verwalten.

Kann Telemedizin bei einer diagnostischen Odyssee helfen?

Nicht in der Lage zu sein, die Antworten von Medizinern schnell zu finden, ist ein frustrierender Prozess. Die jüngsten Fortschritte bei Telemedizin-Lösungen haben jedoch neue Wege zur Anwendung neuer Technologien gefunden, um den diagnostischen Weg zu beschleunigen und Familien schneller Antworten zu geben. 

FDNA Telehealth nutzt KI, um ein genetisches Gesichtsscreening durchzuführen und genetische analyse um Familien auf ihrer diagnostischen Reise zu starten. Es kann auch Familien mit verbinden genetische beratung, entweder persönlich oder durch Telegenetik und Videokonferenzen, und dann zu Genetikern, die sie für das Notwendige schicken knnen Gentest und Screening bei Bedarf. Unser Ziel ist es, Familien zu helfen, Antworten und Diagnosen für eine Vielzahl seltener genetischer Erkrankungen zu finden und dabei ihre diagnostische Odyssee deutlich zu reduzieren.

 

FDNA Telehealth kann Sie einer Diagnose näher bringen.
Vereinbaren Sie innerhalb von 72 Stunden ein Online-Treffen zur genetischen Beratung!

EspañolDeutschPortuguêsFrançaisEnglish