Was ist eine Remote Second Opinion?

Verbesserung der Diagnose seltener Krankheiten und Verkürzung der diagnostischen Reisen

Warum brauche ich eine entfernte Zweitmeinung für eine Diagnose einer seltenen Krankheit?

Eine Fehldiagnose seltener Krankheiten ist häufig. Viele Patienten mit seltenen Krankheiten sehen sich mehreren Ärzten, Spezialisten und medizinischen Teams gegenüber, bevor sie eine korrekte und genaue Diagnose erhalten. Gleichzeitig stecken viele Patienten mit seltenen Krankheiten in einer diagnostischen Odyssee fest oder sind gestrandet, deren Auflösung und Abschluss Jahre dauern kann. 

Eine zweite Meinung für eine Diagnose seltener Krankheiten kann neue Wege für eine korrekte Diagnose eröffnen und folglich dazu beitragen, dass Patienten die Informationen, Unterstützung, Behandlung und Pflege erhalten, die sie für seltene Krankheiten und Erkrankungen benötigen. 

Dies kann die Diagnosezeit verkürzen, die Möglichkeit einer genaueren Diagnose bieten und sicherstellen, dass Patienten schneller die richtige Versorgung erhalten. 

Es bietet Patienten auch mehr potenzielle Informationen über ihre Krankheit und ihren Zustand, die es ihnen ermöglichen, für eine bessere Versorgung zu kämpfen. 

Was ist eine entfernte Zweitmeinung für eine Diagnose seltener Krankheiten?

Eine entfernte Zweitmeinung findet mit einem Spezialisten oder Mediziner über ein verbundenes Gerät oder eine Plattform statt. Dies bedeutet, dass es weder in einem Krankenhaus oder einer klinischen Umgebung noch in einem Fach- oder Fachbüro stattfindet. Dies bedeutet, dass Patienten bequem von zu Hause aus über eine Videonachrichten- oder Kommunikationsplattform auf medizinische Termine zugreifen können.

Telemedizin und Telegentik Plattformen und Optionen revolutionieren den Zugang von Patienten zu einer Zweitmeinung. Sie bauen Barrieren für die fachärztliche Versorgung ab, die oft den Zugang zu dieser Versorgung verhindern. Patienten in abgelegenen Gebieten können lange Wege und Reisezeiten vermeiden, um Beratung und Betreuung in Anspruch zu nehmen.

Telegesundheitsdienste aus der Ferne machen diagnostische und medizinische Dienste auch für Personen zugänglich, die nicht über die notwendigen Spezialisten in Reichweite verfügen. Sie helfen Patienten und medizinischem Fachpersonal, Zeit und wertvolle Ressourcen bei der Einholung und Abgabe einer Zweitmeinung zu sparen. 

Was sind einige der besten entfernten Zweitmeinungen für seltene Krankheiten?

Bei seltenen Krankheiten ist eine schnelle und genaue Diagnose entscheidend für die Verbesserung der Lebensqualität und Gesundheit eines Betroffenen. Eine entfernte Zweitmeinung sollte die diagnostische Reisezeit eines Patienten verkürzen und das Risiko einer falschen Diagnose verringern. 

In den letzten Jahren hat die Weiterentwicklung der KI-Technologie und speziell der Gesichtsanalyse-Software einen neuen Weg für entfernte Zweitmeinungsmöglichkeiten eröffnet. Jetzt können potenzielle Patienten mit seltenen Krankheiten und ihre Familien von zu Hause aus auf eine Genetische Analyse zugreifen und Diagnosetool von FDNA Telehealth Dies identifiziert die möglichen seltenen Krankheiten (anhand der Marker und Gesichtsmerkmale eines Patienten) und verbindet den Patienten mit einem Netzwerk von genetischen Beratern und Genetikern, um nicht nur eine Zweitmeinung, sondern eine umfassende und detaillierte Analyse und Diagnose bereitzustellen. 

Die besten Zweitmeinungsplattformen und -optionen aus der Ferne lassen Fehldiagnosen der Vergangenheit angehören und verbinden Patienten mit den medizinischen Fachkräften und der Unterstützung (einschließlich genetische beratung) müssen sie sicherstellen, dass sie zwar eine Zweitmeinung benötigt haben, aber keine Drittmeinung oder mehr benötigen, um die richtige Diagnose zu erhalten, die sie benötigen.

Genetische Beratung bietet Einzelsitzungen mit einem Fachmann auf diesem Gebiet an, der bei der Navigation und Erkennung bestimmter . hilft symptome das können Anzeichen einer seltenen genetischen Veranlagung sein syndrom, einschließlich Kabuki Syndrom und andere.

FDNA Telehealth kann Sie einer Diagnose näher bringen.
Vereinbaren Sie innerhalb von 72 Stunden ein Online-Treffen zur genetischen Beratung!

EspañolDeutschPortuguêsFrançaisEnglish