Wer ist Genetische Beratung Empfohlen für?

Genetische Beratung wird für alle empfohlen, die sich einem genetischen Screening unterziehen müssen. 

Genetische Beratung ist ein wichtiger Teil des diagnostischen Prozesses und bietet eine entscheidende Unterstützung für Patienten und deren Angehörige.

Wer ist Genetische Beratung Empfohlen für?

Einzelpersonen und Paare, die sich einem Trägerscreening unterziehen

Es ist wichtig für genetische beratung ein Teil des Carrier-Screening-Prozesses zu sein. Die Menschen müssen verstehen, welchen Tests sie unterzogen werden, was sie entdecken können und welche Konsequenzen und Implikationen diese Ergebnisse haben könnten. Eltern, die Träger bestimmter genetischer Mutationen sind, müssen möglicherweise schwierige Entscheidungen über die Art und Weise treffen, wie sie eine Familie gründen – und müssen eine Reihe verschiedener Faktoren und Optionen berücksichtigen, wenn sie die Gesundheit ihrer zukünftigen Kinder in Betracht ziehen. Genetische Beratung wird empfohlen, um diesen Personen zu helfen, die Entscheidungen zu verstehen, die sie möglicherweise treffen müssen, und was ihre eigene genetische Gesundheit für ihre Kinder bedeuten kann. 

Schwangere Frau 

Wird empfohlen, sich zu unterziehen genetische beratung vor und nach einer pränatalen genetischen Untersuchung. Dies kann vor nicht-invasiven Tests, für die nur eine Blutprobe erforderlich ist, und vor invasiveren Tests wie der Amniozentese umfassen.

Personen mit einer Familienanamnese von seltenen Erkrankungen

Es ist sehr wichtig für Personen mit einer Vorgeschichte von seltenen Erkrankungen in ihrer Familie, sich einer genetische beratung, um ihr eigenes potenzielles Risiko zu verstehen, entweder Träger zu sein oder ein seltene Krankheit sich.

Personen mit einer Familiengeschichte von symptome einer seltenen Krankheit

Personen, die ein Muster von . entdeckt haben symptome innerhalb ihrer Familie, sollten bedenken genetische beratung, um besser zu verstehen, ob diese einzigartig sind symptome weiter machen Untersuchung, um eine genetische Ursache zu finden. 

Jeder, bei dem ein genetisches Screening durchgeführt wurde und bei dem ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer seltenen Krankheit festgestellt wurde oder die die Diagnose einer seltenen Krankheit bestätigt wurde 

Für Personen, die aus irgendeinem Grund als hohes Risiko für die Entwicklung einer seltenen Krankheit gelten, sollten sich genetische beratung um besser zu verstehen, was dieses Risiko für ihre aktuelle und zukünftige Gesundheit bedeutet. Sie sollten auch verstehen, was es für ihre zukünftigen Kinder bedeutet. 

Für Personen mit einer bestätigten Diagnose einer genetischen syndrom, genetische beratung ist wichtig, um ihnen zu helfen, sowohl die kurz- als auch die langfristige Pflege ihrer Erkrankung zu bewältigen. Es kann auch diejenigen verbinden, die es benötigen, um Netzwerke und Gruppen für Menschen mit einer seltenen Krankheit zu unterstützen. 

Patienten mit seltenen Erkrankungen und ihre Familien

Genetische Beratung ist ein wichtiger Teil des Diagnoseprozesses, aber die Unterstützung, die sie bietet, sollte nicht unbedingt mit einer Diagnose enden. Es kann eine entscheidende Rolle dabei spielen, Patienten mit seltenen Krankheiten und ihren Familien zu helfen, ihre Diagnose zu verarbeiten und zu verstehen, was es bedeutet, mit einer bestimmten Kistenkrankheit zu leben. Genetische Beratung ist wichtig für die Behandlung einer seltenen Krankheit und hilft bei der Einrichtung einer Versorgung, die eine effektive langfristige Behandlung der Erkrankung und der damit verbundenen Erkrankung gewährleistet symptome. 

Jeder mit symptome das könnten mögliche Merkmale einer seltenen Krankheit sein, oder symptome die keine aktuelle Ursache haben. 

Unerklärlich symptome, oder ein einzigartiger Satz von symptome, könnte zu einer Empfehlung für führen genetische beratung, um eine genetische Ursache zu bestätigen oder auszuschließen. Genetische Beratung, kann in diesem Fall potenzielle Patienten durch die genetischen Testoptionen und die möglichen Ergebnisse auf der Grundlage ihrer relevanten symptome.

Warum wird es empfohlen?

Genetische Beratung: Was zu erwarten ist

  • Es bietet grundlegende Therapie, Beratung und Unterstützung für alle, die sich dem Diagnoseprozess für seltene Krankheiten unterziehen.
  • Es bietet wichtige Informationen und Sensibilisierung für Gentests und die Ursachen seltener Krankheiten und symptome. 
  • Es enthält Empfehlungen für genetische Testoptionen und mögliche Behandlungen für symptome. 
  • Es übersetzt medizinische Fachausdrücke und Fachjargon für Patienten, um ihre Patienten besser zu verstehen symptome, Optionen für Gentests und alles, was mit der genetische diagnostik Prozess.
  • Es koordiniert den Diagnoseprozess und die nachfolgenden Behandlungsoptionen für Patienten mit seltenen Erkrankungen. Dies bedeutet Kontinuität in der Versorgung der Patienten und befähigt sie auch in ihrer Entscheidungsfindung. 

Genetische Beratung wird für jeden empfohlen, der sich mit genetischen Tests, Screenings und Analysen konfrontiert sieht. Es ist nicht nur ein einzelner Schritt im Prozess, sondern eine unverzichtbare Unterstützung, die Patienten mit seltenen Erkrankungen und ihre Familien auf dem gesamten Weg zur Diagnose und darüber hinaus begleitet. 

 

 

FDNA Telehealth kann Sie einer Diagnose näher bringen.
Vereinbaren Sie innerhalb von 72 Stunden ein Online-Treffen zur genetischen Beratung!

EspañolDeutschPortuguêsFrançaisEnglish