Neurological speech impairment

Understanding brain related symptoms and features.

Symptome kann mehrere Körperteile betreffen. Verstehen, welcher Körperteil a symptom Auswirkungen, können uns helfen, die möglichen zugrunde liegenden Ursachen von a . besser zu verstehen symptom, einschließlich einer seltenen Krankheit oder genetischen syndrom.

Das Gehirn ist das zentrale Organ des Nervensystems, ein System, das nicht nur das Gehirn, sondern auch die Sinnesorgane des Körpers, das Rückenmark und die sie alle verbindenden Nerven umfasst. Das Nervensystem ist die Art und Weise, wie die verschiedenen Körperteile miteinander kommunizieren und ihre Reaktionen auf innere und äußere Reize steuern.

Allgemein, symptome Auswirkungen auf das Gehirn können mit bloßem Auge nicht gesehen werden. Obwohl die Diagnose eines gehirnbezogenen symptom kann verschiedene Tests und Bewertungen beinhalten, sowohl subjektive als auch objektive.

Symptome Auswirkungen auf das Gehirn können andere Teile des Körpers und die Entwicklung beeinträchtigen, einschließlich der intellektuellen Fähigkeiten sowie der Fähigkeit, sich zu bewegen, zu sprechen und andere wichtige Körperfunktionen.

Was ist eine neurologische Sprachstörung?

Sprachbehinderung, Unfähigkeit, Töne zum Sprechen auszusprechen, verursacht durch Gehirnanomalien, Schäden oder Missbildungen. Dies kann auch den Ton und die Stimme einer von der Beeinträchtigung betroffenen Person beeinflussen.

Ein Beispiel für eine neurologische Sprachstörung ist Dysarthrie, die durch eine Schwäche der Sprachmuskulatur infolge einer Schädigung der Nerven oder des Gehirns einer Person verursacht wird.

Was soll ich als nächstes tun?

In einigen Fällen kann eine neurologische Sprachstörung eines der Merkmale einer seltenen Krankheit oder genetisch bedingt sein syndrom. In diesem Fall schnell, gezielt genetische analyse kann Ihnen eine genauere Diagnose stellen.

FDNA™ Health can help you with the diagnostic journey.

Learn about child developmental delays: Causes, Symptoms, and Therapies.
Don't wait years for a diagnosis. Act now and save valuable time.

Los geht's!
More than 250,000 cases successfully analyzed

Entdecken Sie die am häufigsten erkannten symptome in unserem System (Zahlen sind global und basieren auf den Daten aus 120 Ländern):

*Ein isolierter symptom erfüllt nicht die Definition von a syndrom. EIN syndrom, ist per Definition eine Gruppe von Zeichen und symptome die zusammen auftreten und ein identifizierbares Muster bilden.
Symptom Name Insgesamt erkannt *
Hyperkenetische Bewegungen 60,000+
Rieger-Anomalie 60,000+
Restriktives Verhalten 60,000+
Unruhe 60,000+
Atemstörung 60,000+
Wiederkehrende Infektionen 60,000+
Schwierigkeiten beim Füttern 60,000+
Ernährungsschwierigkeiten im Säuglingsalter 60,000+
Anfälligkeit für Blutergüsse 60,000+
Skelettdysplasie 60,000+
Gliedmaßen-Unterholz 60,000+
Unflexibles Festhalten an Routinen oder Ritualen 60,000+
Immunschwäche 60,000+
Hyporeflexie 60,000+
Hypodontie 60,000+
Hüftdysplasie 60,000+
Psychomotorische Verschlechterung 60,000+
Vorzeitige Pubertät 60,000+
Schlechtes Saugen 60,000+
Schlechte Kopfkontrolle 60,000+
Piebaldismus 60,000+
Birnenförmige Nase 60,000+
Überfreundlichkeit 60,000+
Überbiss 60,000+
Mutismus 60,000+
Motorische Tics 60,000+
Stimmungsschwankungen 60,000+
Fehlende Rippen 60,000+
Hochgewölbte Augenbraue 60,000+
Generalisierte Gelenkschlaffheit 60,000+
Gang Apraxie 60,000+
Zerbrechliche Haut 60,000+
Focal Behavior Arrest Anfall 60,000+
Flache Stirn 60,000+
Fester Gesichtsausdruck 60,000+
Fingernageldysplasie 60,000+
Fingersyndaktylie 60,000+
Versagen im Säuglingsalter zu gedeihen 60,000+
Gesichtsformverformung 60,000+
Nach außen gedrehte Hüften 60,000+
Ektrodaktylie 60,000+
Dystonie 60,000+
Dyspnoe 60,000+
Breiter Hals 60,000+
Breites Gesicht 60,000+
Anomalie des Außenohrs 60,000+
Anomalie des Urogenitalsystems 60,000+
Abnormales angst-/angstbezogenes Verhalten 60,000+
Abnormales Emotions-/Affektverhalten 60,000+
Postnatale Wachstumsverzögerung 60,000+
Abnormales Essverhalten 60,000+
Abnormal aggressives, impulsives oder gewalttätiges Verhalten 60,000+
Tremor 60,000+
Verdickte Haut 60,000+
Klein für Gestationsalter 60,000+
Kurzer Unterarm 60,000+
Neugeborene, kurze Gliedmaßen, Kleinwuchs 60,000+
Myopathische Gesichtszüge 60,000+
Mal Absorption 60,000+
Lange Finger 60,000+
Große Stirn 60,000+
Große fleischige Ohren 60,000+
Große Schnabelnase 60,000+
Sprachbehinderung 60,000+
Mangel an spontanem Spiel 60,000+
Mangel an Peer-Beziehungen 60,000+
Hyperflexibilität der Gelenke 60,000+
In Abstimmung 60,000+
Mikrophthalmie 60,000+
Maskenähnliche Facies 60,000+
Mikroglossie 60,000+
Unfähigkeit zu gehen 60,000+
Eingeschränktes Schmerzempfinden 60,000+
Fokaler sensorischer Anfall 60,000+
Dyskinesie 60,000+
Puppenartige Facies 60,000+
Störung des Gesichtsausdrucks 60,000+
Verzögerte Pubertät 60,000+
Verformter Brustkorb 60,000+
Tiefe Palmerfalte 60,000+
Abnormale sakkadische Augenbewegungen 60,000+
Zerebralparese 60,000+
Kraniale Asymmetrie 60,000+
Hornhautasymmetrie 60,000+
Angeborene, generalisierte Hypertrichose 60,000+
Clubbing der Zehen 60,000+
Kinnspalte 60,000+
Hirnatrophie 60,000+
Breiter Schädel 60,000+
Blaue Iriden 60,000+
Asymmetrie der Ohren 60,000+
Apraxie 60,000+
Alopezie 60,000+
Abnormalität der Augenbewegung 60,000+
Abnorme Elastizität der Haut 60,000+
Gangstörung 60,000+
Dandy-Walker-Missbildung 45,000+
Kolobom 55,000+
Optikusatrophie 50,000+
Ventrikulomegalie 45,000+
Makroglossie 45,000+
Niedriger vorderer Haaransatz 55,000+
Lungenstenose 45,000+
Mikrotie 40,000+
Weit auseinander liegende Zähne 70,000+
Enger Mund 55,000+
Aggressives Verhalten 45,000+
Persistierender Ductus arteriosus 50,000+
Zeltoberlippenzinnoberrot 50,000+
Genese des Corpus Callosum 45,000+
Blepharophimose 45,000+
Klinodaktylie 50,000+
Proptose 45,000+
Breite Augenbraue 50,000+
Hydrozephalus 55,000+
Umgekehrtes Zinnoberrot der Unterlippe 40,000+
Schröpfen Ohr 70,000+
Gesichtsasymmetrie 45,000+
Nystagmus 40,000+
Unterkieferprognathie 50,000+
Vorstehendes Ohr 50,000+
Nabelbruch 55,000+
Gelenkschlaffheit 40,000+
Retrognathie 50,000+
Verhaltensstörungen 70,000+
Katarakte 50,000+
Makrotie 45,000+
Kurzsichtigkeit 45,000+
Autistisches Verhalten 45,000+
Mittelgesichts-Retrusion 70,000+
Gastroösophagealer Reflux 40,000+
Hypospadien 60,000+
Kryptorchismus 55,000+
Pes planus 55,000+
Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung 45,000+
Große Statur 70,000+
Einzelne Querfalte 55,000+
Abwesende Rede 70,000+
Hyperaktivität 50,000+
Tief gesetztes Auge 50,000+
Trichterbrust 55,000+
Synophrys 45,000+
Breite Nasenspitze 50,000+
Langes Gesicht 55,000+
Vorhofseptumdefekt 45,000+
Ventrikulärer Septumdefekt 60,000+
Klinodaktylie des 5 -ten Fingers 45,000+
Gelenkhypermobilität 40,000+
Telecanthus 55,000+
Malar Abflachung 50,000+
Abgestürzte Mundwinkel 50,000+
Fettleibigkeit 70,000+
Frontal Bossing 60,000+
Breite Nasenbrücke 55,000+
Neurologische Sprachstörung
Niedrig gesetzte Ohren 40,000+
Dreieckiger Mund 35,000+
Prominente Wimpern (dicke Wimpern) 60,000+
Glattes Philtrum 55,000+
Kleiner Ohrläppchen 45,000+
Schlafstörung 50,000+
Kurzer Daumen 70,000+
Kurzer Hals 55,000+
Kurze Nasenbrücke (kurzer Nasenrücken) 45,000+
Kurze Aufmerksamkeitsspanne 40,000+
Sensorische Beeinträchtigungen 70,000+
Wiederkehrende Virusinfektionen 45,000+
Prominente Nasenbrücke 50,000+
Offener Mund 55,000+
Muskelkrämpfe 45,000+
Lange Augenbrauen 70,000+
Unangemessenes Verhalten 45,000+
Hyperostose (Knochenwachstum) 70,000+
Dicke Augenbrauen 55,000+
Wachstumsverzögerung (schlechtes Wachstum) 45,000+
Kardiomyopathie (Erkrankung des Herzmuskels) 55,000+
Sprödes Kopfhaar 70,000+
Vernetzter Hals 40,000+
Sehbehinderung (schlechtes Sehvermögen) 45,000+
Spärliches Haar (vermindertes Haarwachstum) 45,000+
Kurze Nase (kleine Nase) 45,000+
Selbstverletzendes Verhalten 60,000+
Skoliose (Krümmung der Wirbelsäule) 50,000+
Plagiozephalie (flacher Kopf) 45,000+
Hypoplastische Nasenspitze 50,000+
Hypoplastische männliche äußere Genitalien 45,000+
Hypoplastischer Fingernagel 45,000+
Hyperpigmentierung der Haut 50,000+
Hohe Stirn 30,000+
Hernie 55,000+
Volle Wangen 45,000+
Ausgestellte Nasenlöcher 40,000+
Fingersymphalangismus 55,000+
Kraniofaziale Asymmetrie 45,000+
Chronische Mittelohrentzündung 60,000+
Katzenschrei 20,000+
Cafe-au-lait-Spot 55,000+
Knollennase 50,000+
Breiter Daumen 50,000+
Breite Stirn 70,000+
Brachydaktylie 70,000+
Brachyzephalie 45,000+
Ataxia 70,000+
Abnormale Gesichtsform 60,000+
Nicht gedeihen 45,000+
Globale Entwicklungsverzögerung 60,000+
Schwerhörig 70,000+
Hoher Gaumen 45,000+
Schmale Stirn 45,000+
Pierre Robin Sequenz 50,000+
Spitzes Kinn 40,000+
Polyphagie (übermäßiges Essen) 45,000+
Ptosis (herabhängendes Augenlid) 40,000+
Krampfanfälle (Epilepsie) 50,000+
Kleinwuchs 45,000+
Schlafapnoe 45,000+
Spärliche / fehlende Wimpern 60,000+
Hirsutismus 45,000+
Hypotonie 45,000+
Infantile axiale Hypotonie 20,000+
Beschränkter Intellekt 40,000+
Mikrozephalie 50,000+
Motorverzögerung 50,000+
Dyspnoe 40,000+
Verzögerte Sprach- und Sprachentwicklung 70,000+
Antevertierte Nasenlöcher 40,000+
Niedrig gesetzte, posterior gedrehte Ohren 45,000+
Abnormale Herzmorphologie 50,000+
Strabismus 70,000+
Talipes Equinovarus (Klumpfuß) 50,000+
Dicke Unterlippe Vermilion (volle Unterlippe) 35,000+
Dicke Oberlippe Vermillion (volle Oberlippe) 30,000+
Zehensyndaktylie (verschmolzene Zehen) 45,000+
Breiter Mund 50,000+
Tief sitzende Augen 70,000+
Hornhauttrübung 45,000+
Kognitive Beeinträchtigung 55,000+
Grobe Fazies 45,000+
Breiter Zeh 50,000+
Fehlende Augenbrauen 75,000+
Abnormalität der Haut 70,000+
Depressiver Nasenkamm 70,000+
Makrozephalie 65,000+
Gaumenspalte | Lippenspalte 60,000+
Dysphonie 55,000+
Rezidivierende Otitis media (wiederkehrende Ohrinfektionen) 50,000+
Autismus-Spektrum-Störung 45,000+
Epicanthus | Epicanthal Falten 40,000+
Lange Palpebralfissuren (lange Öffnung zwischen den Augenlidern, seltsame Augenform) 100,000+
Depressive Nasenbrücke (depressiver Nasenrücken) 40,000+
Hypertelorismus (weit auseinander liegende Augen) 50,000+
Tiefes Philtrum | Langes philtrum 35,000+
Dreieckiges Gesicht 120,000+
Abwärts geneigte Palpebralfissuren (weinende, traurige Augen) 200,000+
* Insgesamt erkannt basiert auf Daten von FDNA.com. Die Zahlen repräsentieren eine Darstellung von a symptom als Vorschlag symptom in unserem KI-Tool.

„Unser Weg zur Diagnose der Ursache für die Entwicklungsverzögerungen unseres Kindes war eine 5-jährige Reise, die ich nur als Versuch beschreiben kann, einen Roadtrip ohne Karte zu unternehmen. Jetzt haben wir Hoffnung.“

Bild

Paula und Bobby
Eltern von Lillie

What is FDNA Health?

With the largest global database and a leading decision-support tool using AI, FDNA™ Health enables patients and their families to better understand symptoms and conditions with the goal of shortening the time to diagnosis.

Benefits of FDNA Health

FDNA-Symbol

Sparen Sie wertvolle Zeit durch
Lernen über mögliche Bedingungen
und melden Sie sich bei Ihrem Arzt

FDNA-Symbol

Fortschrittliche KI-Technologie
und weltweit führende Kliniker
Verkürzung der Zeit bis zur Diagnose

FDNA-Symbol

Auf der Suche nach Antworten?
Besorgt über die kindliche Entwicklung?
Wir sind hier, um dir zu helfen!

FDNA™ Health can bring you closer to a diagnosis.
Learn here about symptoms and conditions and contact your clinician.

EspañolDeutschPortuguêsFrançaisEnglish