Fragile X syndrome

Was ist Fragile X syndrome?

Fragile X syndrome is part of a family of genetic disorders caused by a particular gene's pre or full mutation. It affects males more frequently than females, and symptoms are often more severe in males.

Symptoms may vary broadly depending on the number of CGG repeats. They might include variable degrees of developmental delay, especially in males, accompanied by macroorchidism and large ears, to tremor/ataxia in adulthood or premature ovary failure in women.

Fragile X syndrome mostly impacts individuals' intellectual abilities and behavior.

Syndrome Synonyms
Fragile X syndrome Marker X Syndrome Martin-bell Syndrome Mental Retardation, X-linked, Associated With Marxq28 X-linked Mental Retardation And Macroorchidism

Was Genveränderungen verursachen Fragile X syndrome?

Fragile X syndrome occurs due to a full mutation of the FMR1 gene, making a protein necessary for typical brain development. Individuals with Fragile X syndrome do not produce this protein as a result of the mutation.


With syndromes inherited in an X-linked dominant pattern, a mutation in just one of the copies of the gene, causes the syndrome. This can be in one of the female X chromosomes, and in the one X chromosomes males have. Males tend to have more severe symptoms than females.


Genes, locations, and inheritance modes
APP, 21q21.3
FMR1, Xq27.3
AFF2, Xq28

OMIM Number - 300624 (please check the OMIM page for updated information)

Was sind die wichtigsten symptome von Fragile X syndrome?

The main symptoms of Fragile X syndrome may vary between individuals and may also vary in the extent of their severity.

Common symptoms include a long and narrow face, large ears, soft skin, enlarged testicles (macrorchidea) in males, flat feet, an arched palate and very flexible joints.

Mild to moderate intellectual disability and developmental delay is also characteristic of Fragile X syndrome. There are also associations between the syndrome and a higher risk of a diagnosis for autism, ADHD, and other social and sensory-related conditions.

Females with a full mutation of the gene can develop premature ovarian failure as well as tremors/ataxia syndrome in adulthood.

Possible clinical traits/features:
Mitral valve prolapse, Muscular hypotonia, Abnormal head movements, Large forehead, Macrotia, Joint hypermobility, Joint laxity, Macroorchidism, Macroorchidism, postpubertal, Long face, Narrow face, Mandibular prognathia, Pectus excavatum, Neurological speech impairment, Intellectual disability, moderate, Otitis media, Periventricular heterotopia, Poor eye contact, Pes planus, Sinusitis, Seizure, Cognitive impairment, Hyperactivity, Folate-dependent fragile site at Xq28, Cerebral cortical atrophy, Attention deficit hyperactivity disorder, Self-injurious behavior, Autism, Abnormality of the pinna, Abnormal mitral valve morphology, Dilatation of the ascending aorta, Congenital macroorchidism, Coarse facial features, X-linked dominant inheritance, Strabismus, Frontal bossing, Scoliosis, Macrocephaly, Incomplete penetrance

Wie wird jemand getestet? Fragile X syndrome?

Die ersten Tests für Fragile X syndrome kann mit einem Gesichtsanalyse-Screening beginnen, durch die FDNA Telehealth Telegenetik-Plattform, die die Schlüsselmarker der syndrom und skizzieren Sie die Notwendigkeit weiterer Tests. Es folgt ein Beratungsgespräch mit einem genetischen Berater und dann einem Genetiker. 

Basierend auf dieser klinischen Konsultation mit einem Genetiker werden die verschiedenen Optionen für Gentests geteilt und die Zustimmung für weitere Tests eingeholt.

Erhalten Sie eine schnellere und genauere Genetische Diagnostik!

Mehr als 250,000 Patienten erfolgreich analysiert!
Warten Sie nicht Jahre auf eine Diagnose. Handeln Sie jetzt und sparen Sie wertvolle Zeit.

Los geht's!

"Unser Weg zu einer Diagnose seltener Krankheiten war eine 5 -jährige Reise, die ich nur als Versuch beschreiben kann, einen Roadtrip ohne Karte zu unternehmen. Wir kannten unseren Ausgangspunkt nicht. Wir kannten unser Ziel nicht. Jetzt haben wir Hoffnung. "

Bild

Paula und Bobby
Eltern von Lillie

Was ist FDNA Telehealth?

FDNA Telehealth ist ein führendes Unternehmen für digitale Gesundheit, das einen schnelleren Zugang zu genauen genetischen Analysen bietet.

Mit einer von führenden Genetikern empfohlenen Krankenhaustechnologie verbindet unsere einzigartige Plattform Patienten mit Genexperten, um ihre dringendsten Fragen zu beantworten und eventuelle Bedenken hinsichtlich ihrer Symptome zu klären.

Vorteile von FDNA Telehealth

FDNA-Symbol

Credibility

Unsere Plattform wird derzeit von über 70% der Genetiker verwendet und wurde zur Diagnose von über 250,000 Patienten weltweit eingesetzt.

FDNA-Symbol

Barrierefreiheit

FDNA Telehealth bietet innerhalb von Minuten eine Gesichtsanalyse und ein Screening, gefolgt von einem schnellen Zugang zu genetischen Beratern und Genetikern.

FDNA-Symbol

Benutzerfreundlichkeit

Unser nahtloser Prozess beginnt mit einer ersten Online-Diagnose durch einen genetischen Berater, gefolgt von Konsultationen mit Genetikern und Gentests.

FDNA-Symbol

Genauigkeit & Präzision

Erweiterte Funktionen und Technologien für künstliche Intelligenz (KI) mit einer Genauigkeitsrate von 90% für eine genauere genetische analyse.

FDNA-Symbol

Preis-Leistungs-Verhältnis

Schnellerer Zugang zu genetischen Beratern, Genetikern, Gentests und einer Diagnose. Falls erforderlich, innerhalb von 24 Stunden. Sparen Sie Zeit und Geld.

FDNA-Symbol

Privatsphäre & Sicherheit

Wir garantieren den größtmöglichen Schutz aller Bilder und Patienteninformationen. Ihre Daten sind immer sicher und verschlüsselt.

FDNA Telehealth kann Sie einer Diagnose näher bringen.
Vereinbaren Sie innerhalb von 72 Stunden ein Online-Treffen zur genetischen Beratung!

EspañolDeutschPortuguêsFrançaisEnglish